Jeanswear & Contemporary Fashion

Jeanswear & Contemporary Fashion

Seit 1992 steht J’N’C für zeitgenössische Fashion-Berichterstattung. Dabei deckt das quartalsweise erscheinende J’N’C Magazin alle Facetten der Modebranche – von wirtschaftlich bis künstlerisch-schöngeistig – ab. Termine internationaler Messen und Modenschauen stehen dabei ebenso auf der Agenda, wie das Durchforsten von Ateliers, Concept-Stores, Designmanufakturen, Flohmärkten und Galerien weltweit.

Wir haben das Magazin einem sanften Redesign unterzogen und das Editorial Design ins Hier und Jetzt gebracht. Feste Rubriken wie die Bits & Pieces, Brands to watch, Leitartikel und Trade Show Previews haben einen klar definierten Look bekommen. In enger Zusammenarbeit mit der Chefredakteurin Cheryll Mühlen gibt es hier vier mal im Jahr einen informativen Überblick über Mode, Business, Handel & Lifestyle – take a look!

Jeanswear & Contemporary Fashion Jeanswear & Contemporary Fashion
Jeanswear & Contemporary Fashion
Jeanswear & Contemporary Fashion Jeanswear & Contemporary Fashion

Fashion-Shootings erhielten ein modulares Raster mit einer exklusiven Typografie pro Ausgabe, damit die fotografische Inszenierung Raum gewinnt. Und bei den Interviews gibt es viel Platz um das neu geschaffene Editorial Design nuancierten Veränderungen zu unterziehen.

Jeanswear & Contemporary Fashion
Jeanswear & Contemporary Fashion
Jeanswear & Contemporary Fashion

Auftraggeber: EPP Professional Publishing Group
Leistungen: Konzeption & Entwurf, Umsetzung, Produktionsbetreuung
Jahr: seit 2019


Weitere Projekte

  • Made in Germany

    Made in Germany Krimberg

  • Die schönsten Seiten der Stadt

    Die schönsten Seiten der Stadt The Dorf. The Mag